Szenenfoto: Stefan Krischke, Inka Weinand - Foto: Sebastian Worch


Stefan Krischke, Inka Weinand - Foto: Sebastian Worch
Szenenfoto: Inka Weinand, Iris Faber, Marc Marchand, Stefan Krischke, Silvia Steger - Foto: Sebastian Worch


Inka Weinand, Iris Faber, Marc Marchand, Stefan Krischke, Silvia Steger - Foto: Sebastian Worch
Szenenfoto: Stefan Krischke, Iris Faber - Foto: Sebastian Worch


Stefan Krischke, Iris Faber - Foto: Sebastian Worch
Szenenfoto: Stefan Krischke, Iris Faber, Silvia Steger - Foto: Sebastian Worch


Stefan Krischke, Iris Faber, Silvia Steger - Foto: Sebastian Worch




Komödie von Michael McKeever
Deutsch von Frank-Thomas Mende
Originaltitel: Charlie Cox runs with Scissors

Willkommen in deinem Leben

Regie: Sandra Lava
Bühne: Robert Pflanz
Kostüme: Jutta Reinhard
Licht: Raphaël-Aaron Moss

mit Iris FaberStefan KrischkeMarc MarchandSilvia StegerInka Weinand



Als Charlie Cox erfährt, dass er nur noch wenige Monate zu leben hat, wird ihm klar, dass er noch gar nicht richtig gelebt hat: Statt selbst zu schreiben, ist er nur ein mittelmäßiger Lektor geworden, und auf die große Liebe seines Lebens wartet er noch immer. Ziellos fährt er mit dem Auto durch die Gegend. Der Anhalter, den er mitnimmt, ist eine reichlich bizarre Type und – sein persönlicher Tod. Mitten in der Einsamkeit landen die beiden nach einer Panne in einem trostlosen Motel; dort treffen sie auf die hilfsbereite Nell. Das ruft Kiki auf den Plan: sie ist die Liebe. Unsichtbar und unhörbar für alle außer Charlie, liefern sich Wally und Kiki nun ein geistreiches und anrührendes Duell um ihn.

Eine frische, lebensvolle Komödie um Tod und Liebe, mit stimmigen Charakteren und witzigen Situationen.