Szenenfoto: Georg Schmiechen, Arno Schlein, Sandra Lava, Amor Schumacher, Inka Weinand, Karl-Frank Müller - Foto: Rolf Schneider


Georg Schmiechen, Arno Schlein, Sandra Lava, Amor Schumacher, Inka Weinand, Karl-Frank Müller - Foto: Rolf Schneider
Szenenfoto: Sandra Lava, Marc Marchand - Foto: Rolf Schneider


Sandra Lava, Marc Marchand - Foto: Rolf Schneider
Szenenfoto: Arno Schlein, Georg Schmiechen, Amor Schumacher - Foto: Rolf Schneider


Arno Schlein, Georg Schmiechen, Amor Schumacher - Foto: Rolf Schneider
Szenenfoto: Inka Weinand, Sandra Lava, Amor Schumacher, Alexander Stefi, Karl-Frank Müller, Georg Schmiechen, Arno Schlein, Marc Marchand, Andreas Armand Aelter


Inka Weinand, Sandra Lava, Amor Schumacher, Alexander Stefi, Karl-Frank Müller, Georg Schmiechen, Arno Schlein, Marc Marchand, Andreas Armand Aelter




Schwank mit Musik nach Carl Laufs und Wilhelm Jacoby
Bearbeitung: Rolf Heiermann

Pension Schöller

Regie: Rolf Heiermann
Bühne: Anita Rask Nielsen
Kostüme: Jutta Reinhard
Licht: Raphael-Aaron Moss

mit Andreas Armand AelterSandra LavaMarc MarchandKarl-Frank MüllerArno SchleinGeorg SchmiechenAmor SchumacherAlexander StefiInka Weinand



Musikalische Leitung: Georg Schmiechen, Monika Oser

Der reiche Herr Klapproth verspricht seinem Neffen Alfred eine Finanzspritze, wenn er ihm ein verrücktes Abenteuer verschafft: Er möchte den Abend bei einem Fest in der Psychiatrie verbringen, um Anekdoten für seinen Stammtisch zu sammeln. Doch wie soll Alfred eine Nervenheilanstalt auftreiben, in der eine Soiree stattfindet? Die Lösung ist so unkonventionell wie einfach: Er führt seinen Onkel in die Familienpension Schöller ein. Der Abend wird ein voller Erfolg. Klapproth macht vergnügt Bekanntschaft mit einer wilden Mischung skurriler Zeitgenossen und verspricht den ‘Irren’ alles, was sie von ihm wollen. Was er jedoch nicht ahnt: seine neuen Bekannten stehen kurz darauf fröhlich vor seiner Haustür...

Rolf Heiermann hat den "Schwank der Schwänke" für unsere Freilichtbühne bearbeitet. Kommen Sie mit auf diese Tour - mit Schlagern aus den 50er Jahren in die verrückten Wirtschaftswunderjahre!